Coin Metrics findet, dass der ‚Coinbase Effekt‘ eigentlich ziemlich lahm ist

Coin Metrics hat festgestellt, dass die Auswirkungen von Coinbase Pro Ankündigungen überbewertet werden, was zu einer Preisperformance von -1% bis +14% über 20 Tage geführt hat.

Der sagenumwobene ‚Coinbase Effect‘ hat laut Coin Metrics einen viel begrenzteren Einfluss auf den Preis von neu notierten Münzen, als allgemein angenommen wird.

Das Unternehmen für die Analyse von Kryptodaten hat soeben einen Bericht veröffentlicht, in dem untersucht wird, welche Auswirkungen die Notierung an der führenden US-amerikanischen Kryptobörse auf den Preis eines bestimmten Krypto-Assets hat.

Der Bericht kommt zu dem Schluss, dass der Effekt für Bitcoin Trader ziemlich gedämpft ist – mit neuen Coinbase-Märkten, die typischerweise eine durchschnittliche und mittlere Preisperformance zwischen -1% und +14% gegenüber USD, Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) von 10 Tagen vor bis 10 Tage nach der Ankündigung einer Notierung aufweisen.

Coin Metrics untersuchte auch die Preisauswirkungen von Coinbase-Ankündigungen in Bezug auf Märkte, die für eine Notierung in Frage kommen, und kam zu dem Ergebnis, dass besagte Ereignisse keine signifikanten Abweichungen in der Marktaktivität über die vorherrschenden Krypto-Asset-Metatrends hinaus bewirken konnten.

Job als Bitcoin Trader suchen

Verfügbarkeitsfehler

In der Analyse wurde beschrieben, dass von Tezos (XTZ), Chainlink (LINK) und OmiseGo (OMG) erwirtschaftete übergroße Renditen von mehr als 50% als „Ausreißer“ bezeichnet werden.

Sechs der 16 von der Börse notierten und im Bericht untersuchten Krypto-Vermögenswerte erbrachten 10 Tage nach der Notierung an der Börse eine negative Kursperformance, während drei der Märkte Gewinne von weniger als 5% verzeichneten.

Coin Metrics stellte fest, dass die mittlere – oder häufigste – Kursperformance eines Coinbase Pro-Marktes 10 Tage nach der Einführung ein Plus von 4% aufwies.

Ankündigungen von ‚Exploration‘ haben wenig Einfluss auf den Preis

Der Bericht untersuchte auch die Auswirkungen der Coinbase-Ankündigungen in Bezug auf die in Betracht gezogenen voraussichtlichen Notierungen und kam zu dem Ergebnis, dass die kurzfristigen Auswirkungen der „Explorations“-Ankündigungen „dazu tendieren, vorübergehend in Richtung des breiteren Markttrends zu dieser Zeit verzerrt zu sein“.

Es wurde festgestellt, dass die Märkte, die während der Baisse Ende 2018 in Betracht gezogen wurden, im Allgemeinen nach unten tendierten, während die während des „flachen, unruhigen Marktes im Sommer 2019“ untersuchten Krypto-Vermögenswerte uneinheitliche Bewegungen sowohl nach oben als auch nach unten aufwiesen, und es wurde festgestellt, dass die Münzen, die während des „geschmolzenen“ Marktes im zweiten Quartal 2020 in Betracht gezogen wurden, im Durchschnitt leichte Gewinne erzielten.

„Da die Branche übereinstimmend der Ansicht ist, dass Coinbase der größte ‚Einzelhandelsmarkt‘ ist, dürften die Auswirkungen einer Notierung von Coinbase auf die Vermögenswerte, die die Kürzung erreichen könnten, eine gewisse Bedeutung haben. Es gibt jedoch noch einen weiteren großen Faktor, der die Auswirkungen der Börsennotierung beeinflusst: die Marktbedingungen“, schloss der Bericht.

Laut einem Blog-Beitrag von Coinbase vom 10. Juni ging es bei der Börse um die Unterstützung von 18 neuen Vermögenswerten, darunter Aragon (ANT), Arweave (AR), Bancor (BNT), Horizen (ZEN), Livepeer (LPT), NuCypher (NKMS), Origin Protocol (OGN), Ren (REN), Render Network (RNDR), Siacoin (SC), SKALE Network, Synthetix (SNX) und VeChain (VET).

Posted in Marktaktivität | Leave a comment

BTC per vedere più consolidamento prima della prossima corsa dei tori

Come qualsiasi altro settore industriale, il settore della crittovaluta è stato influenzato negativamente dalla pandemia di Covid-19 e dal conseguente blocco globale.

Questo ha portato l’analista Willy Woo a suggerire che la crisi della COVID-19 è stata la causa della paralisi del rally di BTC all’inizio dell’anno. Ha proseguito sostenendo che BTC stava preparando il terreno per un’encierro esponenziale prima che la pandemia di coronavirus „uccidesse il partito“.

Tuttavia, gli effetti che il virus ha avuto sul settore non sono del tutto negativi. Mentre il prezzo della Bitcoin System è crollato a metà marzo, da allora è rimbalzato ai livelli precedenti lo scontro per essere scambiato a 9149 dollari durante l’ora della stampa.

Consigliamo agli investitori di prepararsi per la volatilità a breve termine

Woo ha continuato a condividere il modello di previsione qui sotto, che suggerisce che siamo molto vicini a un’altra corsa dei tori.

Nelle ultime settimane, BTC si è contenuta all’interno di un intervallo di trading ristretto, con grafici che mostrano una lunga banda di accumulo laterale.

Woo ora prevede che BTC ha solo un altro mese di consolidamento prima che inizi la prossima fase del mercato dei tori in piena regola.

Con l’attuale consolidamento di BTC, che dovrebbe continuare prima di esplodere, gli investitori dovrebbero prepararsi a un periodo di turbolenza nel breve termine.

Woo ha concluso dicendo che più tempo ci vorrà prima che il nuovo mercato dei tori arrivi, maggiori saranno le possibilità di un aumento del prezzo di picco. Quando si verificherà il prossimo crollo dei prezzi, gli investitori dovrebbero capitalizzare sulla paura e il panico – vendere accumulando come un enorme rally probabilmente seguirà.

Bitcoin è in tendenza ribassista

La scorsa settimana, BTC ha iniziato un notevole declino dopo aver rotto il supporto di 9500 dollari. L’ammiraglia della crittovaluta ha guadagnato uno slancio ribassista al di sotto del livello di supporto di 9.300 dollari, aprendo le porte ad ulteriori perdite.

Il prezzo di BTC ha addirittura rotto il supporto a 9.000 dollari e ha formato un nuovo minimo mensile vicino agli 8.813 dollari prima che il prezzo iniziasse a correggere al rialzo.

Guardando al futuro, se bitcoin fa fatica a superare il livello di resistenza di 9.100 dollari, c’è il rischio di ulteriori perdite, dove una rottura ribassista riuscita al di sotto della zona di supporto di 8.800 dollari potrebbe aprire le porte ad un maggior declino. In questo scenario, è probabile che gli orsi puntino ad un test della zona di supporto da 8.500 dollari a breve termine.

Il lato positivo è che se BTC rompe la resistenza della linea di tendenza a 9.100 dollari, potrebbe continuare a recuperare verso la resistenza principale di 9.300 dollari. Di conseguenza, è probabile che i tori debbano affrontare molti ostacoli vicino ai livelli di 9.100 e 9.300 dollari.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

A este ritmo, la escala de grises poseerá el 3,4% de todo Bitcoin en enero

Grayscale Investments ha comprado casi 500 millones de dólares en Bitcoin desde que el bloque de mayo se redujo a la mitad, y esta semana compró BTC alrededor de tres veces más rápido de lo que los mineros podían producir bloques.

Según un tweet del 25 de junio del criptoanalista Kevin Rooke, la empresa de inversiones compró 19.879 Bitcoin (BTC) – por valor de 184 millones de dólares – en la última semana para su Bitcoin Code llevando su número total de monedas a aproximadamente 400.000.

Rooke declaró que no sólo Grayscale está comprando cantidades masivas de la cripto-moneda, sino que ahora lo está haciendo a un ritmo aproximado del 280% de la nueva Bitcoin extraída. El usuario de Twitter Hodlonaut señaló:

„Escala de grises *sola* ha eliminado todos los BTC extraídos + 14.000 BTC más de la mesa desde la reducción a la mitad“.

La escala de grises está acaparando el mercado

En este momento, hay 18.415 millones de BTC en circulación, y se presume que el resto se ha perdido. Grayscale ha comprado 53.588 BTC en total desde la reducción a la mitad del 11 de mayo, lo que equivale a un promedio de 1.190 BTC por día. Si sigue comprando al mismo ritmo diario, poseerá el 3,4% del suministro mundial de BTC (625.069 BTC) para enero de 2021, y el 10% para la próxima mitad en 2024.

El fundador de Grayscale, Barry Silbert, sugirió en mayo que el fondo aumentaría sus compras en el segundo trimestre y parece que es un hombre de palabra.

La firma de inversiones anunció que tenía 4.100 millones de dólares en activos bajo gestión al 25 de junio, lo que significa que el valor de Grayscale casi se ha duplicado desde los 2.100 millones de dólares de mayo de 2019.

También se ha abastecido de éter.

El Fondo de Etereo de Grayscale (ETHE) posee 396 millones de dólares en éter. Cointelegraph informó que Grayscale había comprado 110 millones de dólares de Etereo (ETH) en 2020 hasta el 5 de junio.

Sin embargo, mientras que las acciones de ETHE subieron más del 800% a principios de junio con operaciones que probaban 250 dólares, se desplomaron en un 50% sólo unos días más tarde antes de establecerse cerca de 100 dólares.

Un retroceso clásico de Fibonacci podría hacer que el BTC/USD se cotizara a 6.300 dólares o menos y aún así no alteraría la tendencia a largo plazo.

Bitcoin (BTC) podría caer a 6.000 dólares y seguir siendo alcista, según afirmó un comerciante el 26 de junio, cuando la mayor criptodivisa probó un soporte de 9.000 dólares.

En un análisis de Twitter, el popular operador conocido como SteveCrypt0 ofreció una alternativa al sentimiento bajista que viene de los mercados esta semana.
Trader: $6K es una „corrección saludable“

Con el BTC/USD rondando los 9.200 dólares, los analistas se arriesgan en general. La amplia correlación con los mercados de valores en crisis ha provocado múltiples advertencias de que si no se mantiene el apoyo a los niveles actuales, podría producirse una nueva caída.

Sin embargo, para SteveCrypt0, ni siquiera el peor de los casos supondría necesariamente el final del caso del „bull“ de Bitcoin.

BTC/USD podría alcanzar los 6.300 dólares o incluso menos, argumentó, y aún así mantener su tendencia alcista general. La razón, dijo, reside en el hecho de que el nivel de retroceso de Fibonacci está en 6.340 dólares.

„Podríamos llegar tan bajo como 6300 o incluso bajar a 6k y seguir siendo alcista“, comentó.

„De hecho, sería incluso una corrección saludable justo en el bolsillo dorado del nivel de Fibonacci 0,618“.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Bitcoin News Today – Nagłówki na 19 czerwca

Bitcoin wzrósł o około 30 procent od początku tego roku.
JP Morgan powiedział, że S&P 500 może wzrosnąć o 50%, a Bitcoin może skorzystać z tego posunięcia.
Niektórzy analitycy uważają, że akcje mogą pójść na południe, a Bitcoin może pójść w ich ślady.
Bitcoin News Today – Ostatnie kilka miesięcy były wybuchowe dla Bitcoin (BTC), akcji i innych rynków światowych. W marcu, wydarzenie likwidacji wysłał cenę Bitcoin do 3.800 dolarów marki, spadek o ponad 50 procent. Wpłynęło to również na inne aktywa, które spadły o prawie 50 procent. Niemniej jednak, od tego czasu waluta cyfrowa znacznie się poprawiła, odzyskując wszystkie straty.

Bitcoin obecnie przechodzi z rąk do rąk około 9.400 dolarów marki; jest to wzrost o około 30 procent od początku tego roku. Zapasy FAANG rosną w stosunku do roku, zwiększając się wraz z przyjęciem technologii cyfrowych z powodu pandemii.

Niektórzy uważają to za rajd pomocy humanitarnej, którego pionierem była decyzja banków centralnych na całym świecie o drukowaniu nowych walut. Niemniej jednak JP Morgan ogłosił niedawno, że Bitcoin może na tym bardzo skorzystać.

Bitcoin (BTC) Price Today – BTC / USD

# Nazwa Cena 24H %
1 bitcoinBitcoin(BTC) $9,338.79
-0.61%
JP Morgan przewiduje 50% wzrost dla S&P 500, Bitcoin Might Benefit Too.
Niedawno wybitny byk Bitcoin i dyrektor generalny firmy inwestycyjnej zajmującej się metalami szlachetnymi – Dan Tapiero – opublikował notatkę z badań. W notatce badawczej stwierdza się, że JP Morgan przewiduje, że akcje będą rosnąć o 47 procent stąd. Ma to nastąpić po ożywieniu gospodarczym na poziomie około 40 procent w marcu. JP Morgan przypisał swoje przewidywania do swoich „mierników pozycji kapitałowej“.

Mierniki pozycji kapitałowej próbują uzyskać wycenę akcji, patrząc na wielkość „wszechświata“ obligacji i środków pieniężnych. Oznacza to, że przy gwałtownym wzroście wartości obligacji w związku z zakupem przez bank centralny i znacznie wyższym wzroście ilości gotówki w systemie spowodowanym decyzją banków centralnych, akcje mogą być stosunkowo niewymiarowe. Fragment noty badawczej stwierdza:

„Z niektórymi z poprzednich obszarów rozliczania nadmiernego przedłużenia, uważamy, że ogólnie korzystna sytuacja na rynku akcji przywróci ożywienie hossy na rynku akcji“.

Tapiero powiedział, że to może być byczysko, najbardziej dominująca na świecie cyfrowa waluta i złoto. Dodał, że część nadwyżki gotówki w rezerwach inwestorów może trafić do Bitcoin Profit i złota, a nie do akcji.

I See Telltale Signs of a Stock Bubble – Jeremy Grantham
Wiele osób zdaje się nie być przekonanych, że zapasy, w tym Bitcoin, są gotowe na dalszy wzrost, zwłaszcza ze względu na słabość gospodarki spowodowaną światową pandemią. Wybitny inwestor giełdowy – Jeremy Grantham – powiedział niedawno, że widzi oznaki bańki giełdowej.

Globalny CIO Guggenheim Partners – Scott Minerd – również powiedział coś podobnego tydzień wcześniej. Powiedział, że widzi cechy bańki na rynkach akcji. Jeśli rynek akcji ulegnie załamaniu, Bitcoin może pójść w jego ślady, podobnie jak w marcu.

Posted in Crypto | Leave a comment

Wie wird Bitcoin in die große Währungsausweitung passen?

Die große monetäre Expansion ist im Gange, und die G4-Zentralbanken halten jetzt fast 50% des BIP in ihren Bilanzen. Welche Rolle wird Bitcoin spielen?

Zentralbanken sehen beispiellose Expansion

Die Bilanzen der G4-Zentralbanken halten jetzt über 46% des BIP in ihren Bilanzen. Der Anteil der US-Notenbank, der Bank of Japan, der Europäischen Zentralbank und der Bank of England am BIP stieg Bitcoin Era seit Jahresbeginn von rund 35% auf 46,7%.

Jeroen Blokland, Leiter Multi Asset bei Robeco Asset Management , wies auf das dramatische Wachstum der Bilanzsalden in den G4 hin und signalisierte eine dramatische Erklärung der Beteiligung der Zentralbanken an ihren jeweiligen Volkswirtschaften.

Als Referenz wurden für die Reaktion auf die Große Rezession die Bilanzen der Zentralbanken in jeder Region von rund 11% auf 18% des BIP geschätzt.

Diese Zahl stieg während der Erholung der Arbeitslosigkeit weiter an, ist aber seitdem nach der Pandemie in die Höhe geschossen.

Die USA, die EU und Japan machen laut Bloomberg etwa die Hälfte der gesamten Weltproduktion aus . Mit fast der Hälfte davon in den Büchern der Zentralbanken bedeutet dies, dass in vier der bedeutendsten Volkswirtschaften der Welt fast ein Viertel des jährlichen globalen BIP in den Büchern der Zentralbanken enthalten ist.

Die Umzüge sind eine Reaktion auf die anhaltenden Rezessionen infolge der Abschaltung von COVID-19. Wie Tom Orlik, Chefökonom bei Bloomberg Economics, im April sagte :

„Das Ende der Viruskrise zwingt die Zentralbanken, die Grenzen des Möglichen zu überschreiten. Wir erwarten, dass die EZB ihr Brandbekämpfungsprogramm für Pandemie-Notfälle erweitert. In Bezug auf Größe und Umfang der Anreize wird die Fed dem Spiel keine zusätzliche Unterstützung hinzufügen, aber bestätigen, dass sie Raum hat, mehr zu tun. “

Blockketten basierendes Register für Bitcoin Loophole

Das Potenzial von Bitcoin zur Stützung der Haushaltsfinanzen

Angesichts der globalen Zinssätze um Null und der auf absehbare Zeit eingerichteten monetären Expansion ist die monetäre Abwertung eine echte Bedrohung.

Und wie Tuur Demeester argumentiert, bewirkt dies einen Transfer von Reichtum von den Armen zu den Reichen:

Die Geldentwertung trägt erheblich zum Vermögenstransfer von arm zu reich bei. Die Reichen haben Zugang zu dem Geld, bevor es seine Kaufkraft verliert (durch Kreditaufnahme), und ernten so Wohlstand von den Armen. Als sich das Geld in den 90er Jahren verbilligte, wuchs die Vermögenslücke gleichzeitig:

Die Reichen haben zuerst und frühzeitig Zugang zu billigem Geld, was die Vermögenspreise erhöht, die dann für die Arbeiterklasse zunehmend unerreichbar werden.

Das Halten von Bitcoin und anderen digitalen Vermögenswerten ist möglicherweise die einzige Möglichkeit für Haushalte mit niedrigem Einkommen, ihr Vermögen in einer kaskadierenden Spirale der Geldentwertung zu schützen , die wahrscheinlich der globalen Ausweitung der Geldmenge folgt.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Medici Land Governance soll blockkettenbasierte Landaufzeichnungen entwickeln

Medici Land Governance soll blockkettenbasierte Landaufzeichnungen und Informationsplattform in Carbon County, Wyoming, entwickeln

SALT LAKE CITY–(BUSINESS WIRE)–Medici Land Governance (MLG), hat die Unterzeichnung einer Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) mit Carbon County, Wyoming, zur Entwicklung einer blockkettenbasierten Landaufzeichnungs- und Informationsplattform im Jahr 2020 angekündigt. Ein auf Blockketten basierendes Register für Bitcoin Loophole gewährleistet die Unveränderlichkeit der Aufzeichnungen und weist auf eine klare Titelkette hin.

Blockketten basierendes Register für Bitcoin Loophole

Im vergangenen Jahr schloss MLG ein Projekt mit dem Bezirk Teton County in Wyoming ab. Damit ist es der erste Bezirk in den USA, der Landinformationen (einschließlich Garantieurkunden, Hypotheken, Freigabe von Pfandrechten und andere ähnliche Dokumente) auf einer Blockkettenplattform erfasst. Nach dem Vorbild des Erfolgs von Teton County wird MLG mit Carbon County zusammenarbeiten, um eine Software zu entwickeln und zu implementieren, die die bestehenden digitalen öffentlichen Grundbücher von Carbon County in ein neues blockkettenbasiertes Registrierungssystem überträgt und anzeigt. Das Register wird als Archiv für die derzeitigen Systeme von Carbon County dienen.

Das System wird die Technologien, Richtlinien und Programme von MLG nutzen, um bestimmte Informationen in Bezug auf Grundbesitz für Verwaltungszwecke zu verfolgen, aufzuzeichnen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Sobald es implementiert ist, wird es auch automatisch nachfolgende Transaktionen der Landverwaltung und Aktualisierungen der Blockkette erfassen und aufzeichnen. Titelinformationen, die im derzeitigen Carbon County-System für die Einsichtnahme unkenntlich gemacht werden, werden auch aus dem blockkettenbasierten System ausgeblendet, aber alle öffentlichen Aufzeichnungen werden im Büro des Carbon County-Angestellten verfügbar sein.

„Medici Land Governance freut sich, eine wichtige Rolle bei der Verpflichtung von Carbon County zu spielen, eine echte Methode des 21. Jahrhunderts zur Aufzeichnung von Informationen über Grundbesitz zu institutionalisieren. Durch die Partnerschaft mit der MLG bei der sicheren Verfolgung, Aufzeichnung und Bereitstellung von Grundbüchern für die Öffentlichkeit wird Carbon County, wie seine Schwester in Wyoming (Teton County), eine entscheidende Schutzebene bieten und die Transparenz für die Inhaber von Eigentumsrechten bei jeder Eigentumstransaktion erleichtern. Diese entscheidenden Vorteile haben die Technologie und Produkte von MLG für E-Governance-Zwecke durchführbar und effektiv gemacht. Wir freuen uns auf den gleichen Erfolg in Carbon County und darauf, das Portfolio von Wyoming als führendes Unternehmen in der Blockkettenrevolution zu stärken“, sagt Ali El Husseini, PhD, CEO von Medici Land Governance.

„Carbon County hat sich verpflichtet, der technologischen Entwicklung immer einen Schritt voraus zu sein, und der Einsatz der Blockkettentechnologie, um unsere öffentlichen Aufzeichnungen sicherer zu machen, ist ein Beweis für dieses Engagement. Durch die Umsetzung innovativer Ansätze zur Verbesserung der Effizienz und Sicherheit für unsere Einwohner stellen wir sicher, dass Wyoming die entscheidenden Vorteile nutzt, die Blockketten bieten“, sagt Gwynn Bartlett, Sachbearbeiterin im Carbon County.

Über Medici Land Governance

Medici Land Governance setzt Blockchain- und andere Technologien (wie Kryptographie, KI und andere) ein, um die Verwaltung von Land, die Vergabe von Landtiteln und die Verwaltung mit einer sicheren öffentlichen Aufzeichnung des Landbesitzes zu unterstützen. Durch die in der Blockkette gespeicherten Landdaten wird laut Bitcoin Loophole der Landbesitz standardisiert und kann von lokalen und globalen Volkswirtschaften anerkannt werden. Eine auf Land angewandte Blockkette verbessert das Leben, stimuliert die Wirtschaft und stärkt die Gemeinschaften. Medici Land Governance unterstützt Behörden bei der Digitalisierung ihrer aktuellen Aufzeichnungen und schafft Vertrauen und Sicherheit in die Daten, indem menschliches Versagen und versehentliche Beschädigungen der Aufzeichnungen verringert werden. Es ist eine Tochtergesellschaft von Medici Ventures, dem Blockkettenbeschleuniger von Overstock.com.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Bitcoin-Cash (BCH) ist billiger im Handel als Bitcoin

Das Bitcoin Cash-Netzwerk halbierte am 9. April die Belohnung für seine Bergleute.

Das Ergebnis, obwohl es beweist, dass das zugrunde liegende Netzwerk funktioniert, war für Roger Ver und sein Team gefährlich. Es ist auch ihre erste Erfahrung und die erste Halbierung seit der Abspaltung von Bitcoin im Jahr 2017.

Bitcoin-Bargeld billiger als Bitcoin

Während Bitcoin Cash nun mit dem Verlust von Bergarbeitern zu kämpfen hat, was für die Sicherheit des Protokolls und der gebuchten Transaktionen von zentraler Bedeutung ist, hat Bitcoin Cash gegenüber anderen Bitcoin, dem Hauptkonkurrenten und einer beliebten Plattform, und Bitcoin SV einige Vorteile.

Es ist billiger, mit Bitcoin Cash zu handeln

Eine davon ist die Geschwindigkeit, die Transaktionskosten, die Skalierbarkeit, der Datenschutz und vor allem die intelligente Vertragsfähigkeit, die das Protokoll ermöglicht.

Im Gegensatz zu Bitcoin und Bitcoin SV, deren Befürworter die ursprüngliche Vision von Satoshi Nakamoto liebt, BCH als Geld, als Tauschmittel und nicht als Wertaufbewahrungsmittel, wie weithin angepriesen wird, zu etablieren, erweitert intelligentes Kontrahieren die BCH-Funktionalität, was einen Vorteil darstellt. Es gibt Projekte im Netzwerk, die bereits in Betrieb sind und die Nachfrage nach BCH anziehen.

Apropos Kosten: Statistiken von CoinDance zeigen, dass es trotz des Rückgangs der Hash-Rate von 3,8 EH/s am 9. April auf 1,8 EH/s um das 309-fache billiger ist, Transaktionen über BCH abzuwickeln als über das Bitcoin-Netzwerk.

Aber vor allem ist Bitcoin Cash, auch wenn es die Bergarbeiter bluten lässt, genauso sicher und kann nicht so leicht angegriffen werden, wie weithin spekuliert wird.

Bitcoin Cash nun robuster

Statistiken schätzen, dass es etwas mehr als 1 BTC kostet, das Bitcoin Cash Netzwerk für eine Stunde für $7.517 anzugreifen, wie aus einer von Lina Seiche, der Marketingdirektorin von Bitsie, veröffentlichten Bildschirmabfrage hervorgeht.

Roger Ver und seine Unterstützer, einschließlich Bitmain, stellten ihre Minenpools zusammen, um die Angriffe von CoinGeek und anderen auf die Vorherrschaft abzuwehren.

Hinzu kommt, dass Bitcoin Cash nun robuster ist, was die Anpassung der Schwierigkeitsgrade betrifft.

Zu Reddit sagte ein Anwender, der über 51 Prozent der Angriffe lachte:

„BCH hat als Vorsichtsmaßnahme alle 10 Blöcke rollende Checkpoints, nachdem BSV/CoinGeek monatelang ständig versucht hat, es anzugreifen, es ist nicht wirklich möglich, auf irgendeine sinnvolle Weise zu reagieren“.

Während ein anderer hinzufügte:

„Bullshit, der regelmäßig gepostet wird. Wenn es so billig wäre, hätte schon jemand BCH kurzgeschlossen, den Angriff gemacht und wäre reich geworden.“

 

Posted in Bitcoin, Crypto | Leave a comment

Israelische Bitcoiner sehen Überwachung während der Coronavirus-Krise als unvermeidlich an

Was ist, wenn die Coronavirus-Pandemie die Datenverfolgung betrifft, wie es der 11. September für die innere Sicherheit war?

Die israelische Regierung genehmigte diese Woche eine Sofortmaßnahme zur Verfolgung ziviler Mobiltelefondaten, um die Verbreitung von COVID-19 zu überwachen

Obwohl das Parlament die Logistik dieses obligatorischen Programms immer noch ausarbeitet, berichteten Ynet-Nachrichten, dass das Gesundheitsministerium die Bitcoin Evolution Initiative am Mittwoch aktiviert hat und 400 Personen eine SMS geschickt hat, um ihnen mitzuteilen, dass sie dem Virus ausgesetzt waren und nun in Quarantäne bleiben müssen.

Angesichts des exponentiellen Wachstums von COVID-19 überlegen Regierungen weltweit, welche Tools eingesetzt werden sollen. Befürworter der Sofortmaßnahmen in Israel argumentieren, dass aggressive Öffentlichkeitsarbeit Leben retten wird, während Kritiker sagen, dass diese Regierungsmächte nach dem Ende der Pandemie nicht zurückgenommen werden.

„Beide Seiten sind gerechtfertigt“, sagte Yonatan Ben Simon, Mitbegründer von Libracamp und Matchpool. „Ich mache mir keine Sorgen darüber, was ich nicht kontrollieren kann.“

Die Überwachung ist in dieser 9-Millionen-Nation weiter verbreitet als in anderen, weshalb viele Israelis nicht in Panik geraten, auch wenn sie skeptisch gegenüber staatlichen Eingriffen sind.

„Sie werden es für andere Dinge wieder tun“, sagte Ben Simon über die Notfall-Coronavirus-Maßnahmen.

Die Reaktion der israelischen Bitcoin-Community auf diese Nachricht ist so unterschiedlich wie die ihrer Teilnehmer. Einige haben vorgeschlagen, dass diese Maßnahmen eine Bedrohung für die israelische Demokratie selbst darstellen, während andere mit Regierungen zusammenarbeiten, um Überwachungsinstrumente zu entwickeln.

„Wir sehen, dass das Vertrauen in die Regierung durch eine Machtübernahme zerstört wird, die 80 Jahre Demokratie, wie wir sie kennen, zerstören könnte“, sagte die Blockchain-Beraterin Maya Zehavi.

Bitcoin

Die freiwillige Mitarbeiterin der Bitcoin-Botschaft in Tel Aviv, Sarah Wiesner, ist ebenfalls besorgt über diese Sofortmaßnahmen

„Ich stellte mir vor, dass sie das schon früher machen könnten. Es ist nicht schockierend. Aber es ist erschreckend, diesen rechtlich leicht zugänglich zu machen, und Sie möchten eine Maske gegen Gesichtserkennung tragen und ohne Handy herumlaufen “, sagte sie.

Angesichts der damit verbundenen Reaktionen auf die Ausbreitung des Virus besteht Grund zu der Annahme, dass diese Krise andere Veränderungen katalysieren wird. Zum Beispiel verbietet das israelische Verkehrsministerium die Verwendung von Bargeld in den meisten öffentlichen Verkehrsmitteln, eine Richtlinie, die bereits in Tel Aviv eingeführt wurde. Stattdessen verwenden Menschen ID-Karten, die in öffentlichen Ämtern geladen werden.

Wiesner ist sich nicht sicher, ob ihre Bewegungen auch auf diese Weise verfolgt werden, aber sie ist im Allgemeinen besorgt über die Normalisierung der umfassenden Überwachung.

„Sie verpassen keine Gelegenheit, Informationen zu sammeln“, sagte sie über die israelische Regierung. „Das Bargeldverbot für Busse hat nichts mit dem Coronavirus zu tun. Aber sie haben beschlossen, den Zeitplan schneller auf den Rest Israels zu übertragen. “

Für viele Israelis sind diese Sofortmaßnahmen nicht alarmierend, da sie für ein Land, das sich seit 1948 technisch im Krieg befindet, eher gleich zu sein scheinen.

Ein Bewohner Ost-Jerusalems, der darum bat, anonym zu bleiben, um frei sprechen zu können, sagte, solche Überwachungsrichtlinien betreffen ihn nicht mehr als gewöhnlich. Der arabisch-israelische Staatsbürger, der früher zur Arbeit in der Kryptoindustrie von Tel Aviv pendelte, sagte, dass es für ihn bereits Routine sei, unter die Lupe genommen zu werden.

„[Soldaten] hängen viel in unserer Nachbarschaft rum. Sie kennen die Farbe unserer Unterwäsche. Es gibt nicht viel zu verbergen. Es ist ein kleines Land, also wissen sie alles über alle “, sagte er darüber, wie diese Überwachungstaktiken bereits für Palästinenser üblich sind.

Deshalb, sagte er, ist er bei Bitcoin nicht optimistisch. In seiner Situation fühlt sich Zensur-Widerstand zwecklos an.

Posted in Community | Leave a comment

Monero (XMR)-Transaktionen können nicht zurückverfolgt werden, sagt Europol-Experte

Ein Beamter von Europol hat bestätigt, dass Transaktionen, die mit der datenschutzzentrierten Kryptowährung Monero (XMR) durchgeführt wurden, trotz umfangreicher Untersuchungen nicht zurückverfolgt werden können.

Laut Jerek Jakubcek, einem Strategieanalytiker bei Europol, sind Transaktionen, die mit der Monero-Blockkette durchgeführt wurden, nicht nachvollziehbar

Jakubceks Worte wurden in einem Webinar der Blockchain Alliance hier geteilt, das sich der Leistung von datenschutzzentrierten Kryptowährungen widmete. Er sagte:

Da der Verdächtige eine Kombination aus Tor und [Monero] verwendet hat, konnten wir die Gelder nicht zurückverfolgen. Wir konnten die IP-Adressen nicht zurückverfolgen. Was bedeutet, dass wir am Ende des Weges angelangt sind.

Er fügte hinzu, dass die Transaktionen zunächst auf der Bitcoin-Blockkette zurückverfolgt wurden und sichtbar waren, und fügte hinzu: „Deshalb konnten wir ziemlich weit kommen“. Sobald die Gelder jedoch von der BTC an XMR überwiesen wurden, stellte er fest, „dass dies der Punkt war, an dem die Untersuchung endete“.

Während Krypto-Währungen wie Bitcoin und Ethereum eine öffentliche Blockkette haben, auf die jeder zugreifen kann, um in die dahinter liegenden Transaktionen und Adressen einzusehen, sind diese Informationen auf der Monero-Blockkette vertraulich.

Behörden auf der ganzen Welt zeigen sich besorgt über anonyme Kryptowährungstransaktionen, so dass der niederländische Finanzkriminaldienst (FIOD) mit Unterstützung von Europol und den luxemburgischen Behörden Anfang des Jahres einen der drei größten Kryptowährungs-Mischdienste der Welt, Bestmixer, beschlagnahmte.

Bitcoin

Der Dienst wurde genutzt, um die Herkunft der Gelder zu verschleiern, die in ihn flossen

Diese regulatorischen Bedenken haben dazu geführt, dass einige Kryptowährungsumtauschunternehmen die Unterstützung für XMR eingestellt haben. Wie CryptoGlobe kürzlich berichtete, hat Monero’s Lead-Maintainer Riccardo ‚Fluffypony‘ Spagni nach fünf Jahren Arbeit an der Kryptowährung zurückgetreten. Sein Platz wurde von Snipa, einem „langjährigen Mitarbeiter“ von XMR, eingenommen.

Posted in Transaktionen | Leave a comment

XRP-Preis soll im Jahr 2020 28 $ im nächsten Bitcoin Circuit Haussezyklus erreichen: Krypto-Trader

Der drittgrößte Krypto, XRP, ist seit Anfang 2018, als der Preis auf sein Allzeithoch im 3 $-Bereich stieg, nicht mehr in Bestform.

Dennoch gelang es XRP irgendwann sogar, kurzzeitig den zweiten Platz von Ethereum auf CoinMarketCap zu belegen. Die aktive Expansionsstrategie von Ripple hat die Privatanleger noch nicht glücklich gemacht, da der XRP-Preis schon lange nicht mehr über 0,3 $ kommen konnte.

Jetzt scheinen Händler jedoch Anzeichen auf den Charts gefunden zu haben, die besagen, dass im nächsten Jahr ein neuer Bullenlauf bevorsteht.

2020 wird der Bitcoin Circuit nächste Bull Cycle sein. $28’

Der Trader’D.Y.I. Investing‘ hat einige Bitcoin Circuit Informationen über zyklische Zeiträume für XRP mitgeteilt, auf die er gestoßen ist. Bearish Zyklen, die mit XRP passieren, dauern zwei Jahre, sagt er, nach einem einjährigen Aufwärtstrend. Das bedeutet für den Händler, dass das sich nähernde Jahr 2020 für die Münze bullish werden wird. Er erwartet, dass der Preis bis zu 28 $ erreichen wird.

Allerdings äußern mehrere Twitter-Nutzer ihre Zweifel im Kommentar-Thread. Sie klingen vernünftig, wenn man bedenkt, dass der bisher höchste XRP-Wert bei 3 US-Dollar lag – Lichtjahre entfernt von 28 US-Dollar in Prozent Anstieg.

Zwei Jahre fallender Keil für XRP

Der @gordongekko369-Händler weist darauf hin, dass sich für XRP ein 2-jähriges Falling Wedge-Muster bilden wird, das ihn als „XRP-Kanone“ bezeichnet. Fallende Keilmuster kehren sich oft um und gehen in die entgegengesetzte Richtung.

50 Mio. XRP zwischen unbekannten Wallets übertragen

Unterdessen hat das @XRPL_Monitor Twitter-Konto, das alle großen XRP-Transaktionen verfolgt, Daten über eine aktuelle Transaktion von 50 Mio. XRP von einer Wallet zur anderen veröffentlicht. Gemäß XRPscan hat kein Wallet einen registrierten Eigentümer.

Bitcoin Circuit Strand

Der Saldo des Absenders beläuft sich nach der Transaktion auf 100 Mio. XRP. Das Guthaben des Empfängers war vorher leer und hat nun einen Gesamtbetrag von 50 Mio. XRP auf seinem Wallet.

Im Kommentar-Thread gehen die Nutzer davon aus, dass es sich hierbei wahrscheinlich um institutionelle Investoren handelt, die Geschäfte tätigen.

Der schnellste Weg, um Krypto-News zu erhalten, ist, unserem Twitter zu folgen. Sie werden nichts verpassen! Abonnieren.

Posted in Instagram | Leave a comment
« Older posts