Den neuesten Berichten zufolge hat die Shinhan Bank eine Zusammenarbeit mit SEMAS (Small Business Market Promotion Corporation) zum Aufbau einer blockkettenbasierten Plattform für das Kreditmanagement vereinbart.

Die Plattform würde den Prüfungsprozess für KMU, die institutionelle subventionierte Kredite beantragen, vereinfachen

Laut den Berichten hat Korea zwar derzeit „Policendarlehen“, die es kleinen Unternehmen ermöglichen, niedrigere Zinssätze in Verbindung mit überschaubareren Rückzahlungsplänen zu erhalten, aber der gesamte Antragsprozess ist recht lang. Infolgedessen werden KMU oft davon abgehalten, Kredite zu beantragen, obwohl diese Politik wie hier berichtet von staatlichen und staatlichen Organisationen unterstützt wird. Dies ist einer der Hauptgründe, warum SEMAS und Shinhan Bank den Einsatz der Blockchain-Technologie planen, um den gesamten Bewerbungsprozess zu vereinfachen.

Mit Blockchain können die Unternehmen eine transparente und unveränderliche Speicherung von Daten erreichen. Darüber hinaus wird es eine effizientere Streitbeilegung und Gegenkontrolle geben. Es wird auch die digitale Überprüfung einiger Dokumente erleichtern, so die Berichte. Beide Unternehmen hoffen, dass der Einsatz von Blockchain in einem solchen Bereich dazu beitragen wird, die Zahl der Besuche von Personen bei Banken und Unternehmen um 50% zu reduzieren.

Bitcoin

Einsatz von Blockchain

Shin Ok Jin, der Präsident der Bank, sagte offenbar in einer Erklärung, dass sie erwarten, praktische Dienstleistungen anzubieten, die allen kleinen Unternehmen Komfort bieten könnten.

In Anerkennung der überragenden Blockchain-Technologie von Shinhan teilte der Vorsitzende von SEMAS, Cho Bong-hwan, mit, dass sie durch ihre Vereinbarung mit der Shinhan Bank in der Lage sein würden, Kleinunternehmen wertvollere und bequemere Finanzdienstleistungen und -richtlinien anzubieten.

Laut den Berichten hofft dieses neue Projekt, die Förderdauer von 22 Tagen auf nur zehn Tage zu verkürzen. Das Unternehmen plant, das Projekt Anfang 2020 zu starten.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Shinhan Bank bereits vor sechs Monaten ein Blockchain-Anmeldesystem für die Überprüfung von Darlehensdokumenten vorgestellt hat. Darüber hinaus hat die Bank auch andere blockkettenbasierte Projekte. Sie hat bereits angekündigt, dass sie die Blockchain für Derivate verwendet. Die Bank plant auch, die Blockchain-Technologie für Kreditkartenzahlungen einzusetzen, wie im vergangenen Monat bekannt gegeben wurde.